Neuigkeiten Archiv

20. Mai 2021

Möchten Sie testen, wie gut Sie Europa kennen? Dann nehmen Sie doch gerne an dem Quiz zu EUinmyregion 2021 teil, unter: https://euinmyregion.typeform.com/to/UJiGQR8l

Das Quiz findet im Mai 2021 statt, um den Europatag zu feiern. Gewinnen können Sie einen Korb voller europäischer Köstlichkeiten.

Die Gewinner werden anhand der Anzahl der richtigen Antworten und der Zeit ausgewählt, die sie für die Durchführung des Quiz benötigt haben.

Weitere Informationen zu EUinmyregion 2021 finden Sie unter: https://ec.europa.eu/regional_policy/en/policy/communication/euinmyregion/

18. Mai 2021

Maßgeschneiderte Postkarten

Sie möchten Ihr regionales Projekt in Szene setzen? Schicken Sie hierfür gerne ein starverdächtiges Foto in Topqualität an die Europäische Kommission im Rahmen der Aktion #EUinmyregion 2021. Die Europäische Kommission gestaltet daraus dann eine digitale Postkarte mit dem Logo „Europa in meiner Region“, die Sie anschließend über Ihre üblichen Kanäle teilen können.

Die besten Einsendungen werden von der Europäischen Kommission außerdem prämiert mit einem Set von 300 Print-Postkarten mit dem jeweiligen Projekt-Motiv zum Verteilen bei Events oder zum Verschicken an Ihre Partner!

Vom 1. Mai bis zum 31. August 2021 können Sie Ihre Bilder fortlaufend einreichen. Auf Facebook präsentiert die Europäische Kommission am Ende jedes Monats die besten Beiträge!

Schicken Sie hierfür Ihr(e) Foto(s) mit einer kurzen Bildunterschrift an: info@euinmyregion.eu (Betreff: Postcards).

Weitere Informationen finden Sie unter: https://ec.europa.eu/regional_policy/de/policy/communication/euinmyregion/helpdesk

27. April 2021

Liebe Europa-Akteure, liebe Europa-Begeisterte, liebe (Hobby-)Fotografinnen und -Fotografen aus Baden-Württemberg,

durch seine Vielfalt ist Europa reich an Kulturschätzen. Monumente wie der Eiffelturm in Frankreich, die Akropolis in Griechenland oder die Prager Karlsbrücke in Tschechien sind bekannte und oft fotografierte Wahrzeichen. Doch das Ministerium der Justiz und für Europa und die Vertretung der Europäischen Kommission in München möchten beim mittlerweile fünften Europa-Fotowettbewerb den Fokus auf die „Naturschätze Europas“ legen. Sei es der höchste Berg Europas, der letzte Urwald, der schönste Wasserfall oder Ihr ganz persönlicher Naturschatz: Schicken Sie  bis zu drei Ihrer schönsten Bilder aus den 27 EU-Mitgliedstaaten an europa@jum.bwl.de.

Die besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt und im Europakalender 2022 veröffentlicht.

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2021.

Da die Möglichkeiten für neue Fotos von passenden Motiven aus Europa leider immer noch beschränkt sind, können Sie gerne auf Ihren digitalen Bilderfundus vergangener Urlaube oder sonstiger Auslandsaufenthalte zurückgreifen.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebestimmungen und die Anforderungen an das Bildformat. Diese sind der Ausschreibung zu entnehmen. Sie finden alle Informationen, Unterlagen (wie zum Beispiel den Teilnahmebogen als PDF– oder Word-Formular) sowie weitere Datenschutzhinweise auch auf der Homepage des Justiz- und Europaministeriums unter https://www.justiz-bw.de/,Lde/Startseite/Europa/Fotowettbewerb+2021 und in Kürze auch auf der Facebook-Seite.

26. März 2021

Ab dem 1. April 2021 können sich Musikerinnen und Musiker aus ganz Europa zur Teilnahme am europäischen Online-Orchester anmelden, um gemeinsam zum Europatag 2021 eine besondere Version der Europahymne (Beethovens „Ode an die Freude“) aufzuführen. Einsendeschluss für die musikalischen Beiträge ist der 25. April 2021.

Das Gesamtwerk wird am 9. Mai zum Europatag 2021 veröffentlicht. Koordinator und Organisator ist der Weltrekordhalter des größten Online-Orchesters, Jens Illemann, Musiker und Musiklehrer aus Schleswig-Holstein. Er hat für diesen Anlass im Auftrag der EU-Kommission ein Arrangement der Europahymne erstellt, das im Stil eines Crossovers die Stile Klassik, Swing und Rock miteinander vereint.

Informationen zur Bewerbung:

Anmeldung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich auf der Website des Online-Orchesters anmelden und erhalten anschließend die Musiknoten und ein „Playalong“ zum Download. Die Website für die Anmeldung und alle Kommunikationsmaterialien werden ab dem 01.04.2021 auf Deutsch und Englisch verfügbar sein.

Die Teilnahme ist für alle kostenlos.

Anmeldestart: 01.04.2021

Einsendeschluss: 25.04.2021

Weitere Informationen: Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.corona-orchester.de

Weitere Informationen