Infrastruktur von wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen

Gefördert werden Investitionen in den Ausbau von Forschungseinrichtungen einschließlich Forschungsausrüstung in der angewandten und wirtschaftsnahen Forschung mit hoher Relevanz für die Innovationsdynamik der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Land. Die Investitionen erhöhen die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in der öffentlichen Forschung. Damit setzen sie Impulse, um Forschungskooperationen und Wissenstransfer zwischen öffentlicher Forschung einerseits und Wirtschaft (insbesondere KMU) und Gesellschaft andererseits noch weiter zu stärken. Dabei richten sie sich nach den Spezialisierungsfeldern der Innovationsstrategie des Landes, die Wachstum und Beschäftigung sowie nachhaltige Entwicklung hin zu stärkerem Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft erwarten lassen.

Fragen

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Institute der Innovationsallianz Baden-Württemberg und Einrichtungen der wirtschaftsnahen Forschung, die eine von Bund und Ländern getragene Grundfinanzierung erhalten.

Was wird gefördert?

Gefördert werden Investitionen in den Ausbau von Forschungseinrichtungen einschließlich Forschungsausrüstung.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt als Zuschuss.

Weitere Details

Verwaltungsvorschriften

Aktuelle Förderaufrufe

Kontakt

L-Bank Finanzhilfen

Schlossplatz 10
76131 Karlsruhe
E-Mail: efre(at)l-bank.de

Zurück